Prävention - Standfest und Stabil

Dieses Konzept wurde wissenschaftlich evaluiert, entspricht den Qualitätsanforderungen des Leitfadens Prävention und ist für Krankenkassen von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) geprüft und anerkannt worden.

Das Programm besteht aus 12 je 60-minütigen Einheiten und beinhaltet ein Skript. Das Programm basiert ausserdem auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Sturzprävention.

Es erwartet Sie ein gezieltes Bewegungstraining, um Sie vor Stürzen zu schützen. Inhalte, wie erkennen des eigenen Sturzrisikos, Gleichgewichtstraining und Kraft sind nur einzelne Bausteine dieses Konzepts. Ein weiteres wichtiges Ziel ist der Aufbau von gesundheitssportlichen Aktivitäten, um das Sturzrisiko langfristig und nachhaltig zu reduzieren. Jeder Mensch kann durch Gleichgewichtstraining auch schon in jüngeren Jahren in Kombination mit einem gezielten Muskeltraining aktiv etwas tun.

Anerkannter & geprüfter Präventionskurs

Kursleitung Christine Ganster
Kursgebühr Wird von der gesetzlichen Krankenkasse bezuschusst. Privatversicherte fragen bitte ihre Versicherung.
Ort SKG Halle
Termine Mittwoch 11:00 - 12:00

Präventionskurse

Präventionskurse unter der Anerkennung nach § 20 SGB V in den Feldern Bewegung und Entspannung.
Mit dem § 20, SGB V versucht der Gestzgeber, die Bedeutung der Gesundheitsvorsorge (Prävention) in unserem Gesundheitswesen wieder stärker zu gewichten.
Für die Umstzungsrichtlinien des § 20, SGB V sind die Spitzenverbände der Krankenkassen (SpiKK) verantwortlich, welche hohe Qualitätsstandards an Programme zur Gesundheitsförderung in ihrem Leitfaden festgelegt haben.

Falls nicht anders angegeben, finden alle Kurse in der SKG-Vereinshalle, Rheinallee 42, Riedstadt-Erfelden statt.

Ihre Fragen richten Sie bitte an:

Chris Ganster
T: 0176 23385299
E:

Karin Schnatbaum
T: 06158 2488
E:

Zurück