Sport und Kultur – Alles unter einem Dach. Das Angebot der SKG Erfelden. Für Sie.

Herzlich willkommen bei der SKG Erfelden!

Seit 1945 ist die SKG ist aktiv als Mehrspartenverein mit ständig wachsendem Angebot. Mit eigener Sporthalle und durch die Nähe zum Sportgelände und der Großsporthalle Erfelden sind alle Aktivitäten nah beieinander. Außerdem bieten wir mit zusätzlich angemieteten Räumen innerhalb Riedstadts noch mehr Fläche und Zeitfenster zum Training.

Rund um unseren Verein

Freiwilliges Soziales Jahr bei der SKG Erfelden

Die Sport- und Kulturgemeinde Erfelden e.V. ist eine vom Landessportbund/Sportjugend Hessen anerkannte Einsatzstelle für Jugendliche ab 16 Jahren, die gerne mit Kindern und Jugendlichen im Sport arbeiten wollen und deshalb ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) nach ihrem Schulabschluss absolvieren möchten.


Betreuer und erste Ansprechpartner bei uns sind Katrin Rühl (Pädagogin und Leichtathletik-Trainerin) und Reinhold Schneider (Abteilungsleiter Leichtathletik)


Kontakt: Tel. 06158 5310 und per Mail über fsj@skg-erfelden.de.


Die Freiwilligen bekommen bei uns die Gelegenheit, als Trainerassistent nach Absprache in mehreren Sportarten mitzuarbeiten. Schwerpunkte sind Leichtathletik, Fußball, Handball und Kinderturnen. Auch in der Grundschule und im Kindergarten dürfen die FSJler im Sportunterricht mitarbeiten.


Vom Landessportbund / Sportjugend Hessen werden die Freiwilligen an 25 Seminartagen auf ihre Aufgaben vorbereitet. Ein Ziel ist der Übungsleiterschein für den Breitensport.

Weitere ausführliche Informationen erhalten Sie über den Link Sportjugend Hessen.

 

Unsere Freiwillige im sozialen Jahr bei der SKG stellt sich vor

Mein Name ist Julia Herschel. Ich komme aus Groß-Gerau und bin 18 Jahre alt. Ab September 2018 bin ich offiziell die neue FSJ-lerin der SKG Erfelden, wobei ich seit August schon die Möglichkeit bekomme, mir die meisten Bereiche anzuschauen und mich kreativ einzubringen. Genau diese Praxiserfahrungen haben für mich eine wichtige Rolle gespielt bei der Wahl nach dem Abitur zwischen einem eher theoriereichen Studium und einem FSJ. Noch während meiner Abiturprüfungen an der Prälat-Diehl-Schule habe ich mich daher für ein freiwilliges soziales Jahr im Sportverein entschieden, da ich später gerne mit Kindern im Sport arbeiten möchte.

Mit den Bereichen Leichtathletik, Tischtennis und Tanzen habe ich bisher kaum Berührungspunkte gehabt und sehe es nun als Chance an, viele neue Erfahrungen zu sammeln. Aus meinen Sportarten, Trampolinturnen und Schwimmen, sowie der Trainertätigkeit im Feriensportclub Groß-Gerau kann ich für meine Arbeit in diesem Jahr einiges einbringen. Momentan sind meine FSJ-Betreuer, Reinhold Schneider und Katrin Rühl, dabei mir einen passenden Stundenplan zusammenzustellen, wobei wahrscheinlich mein Schwerpunkt auf Leichtathletik liegen wird. Vormittags helfe ich an der Grundschule in Goddelau im Sport- sowie im Schwimmunterricht mit. Freitags unterstütze ich dann den Kindergarten in Erfelden bei dem Turnhallenangebot für die Kinder. In den fünf über das Jahr verteilten Seminarwochen freue ich mich auch darauf, die anderen Freiwilligen im Umkreis kennenzulernen.

Satzung der Sport- und Kulturgemeinde (SKG) Erfelden (Kopie)

Die Satzung der Sport-und Kulturgemeinde Erfelden in der Fassung vom 29.04.2016 (149,1 KiB)

Abteilungen mit eigener Webseite sind über das Abteilungs-Menü erreichbar.

Wenn Sie Hinweise, Anregungen, Veranstaltungs-Informationen, Texte oder Bilder für die Webseite haben, senden Sie diese bitte an info@skg-erfelden.de. Für kurze Mitteilungen gibt es auch ein Kontaktformular.

Für die Anmeldung zur SKG Erfelden können Sie die Beitrittserklärung verwenden.

Unsere Sponsoren und Partner