WICHTIGE INFORMATION

+++ UPDATE 12.01.2022 +++

Die SKG Erfelden wird ihren Trainings- und Spielbetrieb gemäß den Vorgaben der Landesregierung, des Landessportbundes Hessen und des Kreises Groß-Gerau umsetzen.

Hier finden Sie eine Übersicht der Corona-Regeln in Hessen >>
Diese Regeln gelten für Hotspot-Regionen >>
Details und Fragen beantwortet der Landessportbund Hessen unter: https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/faq/

Die wichtigste Änderung betrifft die Sportausübung und die Teilnahme an Sportveranstaltungen im Innenbereich. Dort gilt für Erwachsenen künftig eine 2G-Regelung. Sport in Innenräumen ist für Personen über 18 Jahre also nur noch dann möglich, wenn sie geimpft oder genesen sind.

Sobald der Kreis Groß-Gerau drei Tage über einer Inzidenz von 350 liegt, gilt in Innenräumen die 2G-Plus Regelung. Das bedeutet, dass nur Geimpfte oder Genesene teilnehmen können, die entweder bereits ihre Booster-Impfung erhalten haben oder einen maximal 24 Stunden alten Testnachweis eines Testzentrum vorlegen können. Für den Außenbereich gilt in diesem Fall die 2G-Regelung.

Darüber hinaus gelten weiterhin die Abstands- und Hygieneregeln. In Innenräumen gilt die Maskenpflicht (med. Masken) bis zum Sitzplatz bzw. beim Betreten und Verlassen der Sporthalle, wo es zu Gedrängesituationen und Unterschreiten der Abstände kommen könnte. Es besteht keine Maskenpflicht im Freien. Eine Maske ist dennoch auch hier empfohlen, wenn Abstände nicht eingehalten werden können.

Wir orientieren uns an den Leitlinien des DOSB.

Weiter gehende Informationen oder wichtige Änderungen zu diesem Beschluss werden aktuell hier auf der Internetseite der SKG Erfelden veröffentlicht.

Wir hoffen auf das Verständnis aller Mitglieder und die Unterstützung der SKG Familie. Bleiben Sie gesund!

Der Vorstand der SKG Erfelden

Unsere Sponsoren und Partner